Studienstiftung des deutschen Volkes Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ)
f.ize | Forum Internationale Zusammenarbeit für Nachhaltige Entwicklung [Logo]

Menschenhandel

Naile Tanis, KOK - Bundesweiter Koordinierungskreis gegen Menschenhandel e.V., Geschäftsführerin
Menschenhandel / Naile Tanis, KOK - Bundesweiter Koordinierungskreis gegen Menschenhandel e.V., Geschäftsführerin | f.ize | Forum Internationale Zusammenarbeit für Nachhaltige Entwicklung


12.06.2017, 19:00 Uhr
Taubenschlag der Studienstiftung, Jägerstr. 22/23, 10117 Berlin


Die Relevanz des Themas Menschenhandel ist auf internationaler und nationaler Ebene unbestritten. Auch wenn Schätzungen aufgrund der hohen Dunkelziffern und unterschiedlicher Definitionen stark variieren, besteht Einigkeit: Menschenhandel ist der weltweit am externer Link zu: schnellsten wachsende Kriminalitätsbereichschnellsten wachsende Kriminalitätsbereich. Dies spiegelt sich auch in der zunehmenden Präsenz des Themas in europäischen Politikforen im Kontext der Flüchtlingsbewegung wider; erst im Februar diskutierte die OSZE in Wien über Maßnahmen im Kampf gegen den Menschenhandel.

In der öffentlichen Wahrnehmung wird Menschenhandel meist vorrangig mit dem Handel von Zwangsprostituierten assoziiert. Menschen werden jedoch auch aus anderen Gründen gehandelt, beispielsweise zum Zweck der Arbeitsausbeutung in der Landwirtschaft, der fleischverarbeitenden Industrie oder in Privathaushalten.

Welche Formen von Menschenhandel werden unterschieden und warum? Was bedeuten diese Unterscheidungen für die von Menschenhandel Betroffenen? Und inwiefern hat sich die Diskussion im Zuge der verstärkten Migration nach Europa während der letzten Jahre verändert?

Diese und weitere Fragen möchten wir gerne im Rahmen einer f.ize-Veranstaltung mit Euch und Frau Naile Taniš, Geschäftsführerin des externer Link zu: KOK - Bundesweiter Koordinierungskreis gegen Menschenhandel e. V.KOK - Bundesweiter Koordinierungskreis gegen Menschenhandel e. V., diskutieren.



SchriftgrößeSchrift vergrößern Schrift verkleinern

DruckversionDruckversion | Seitenanfang


(c) 2002-2017 stoyke.com