Studienstiftung des deutschen Volkes Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ)
f.ize | Forum Internationale Zusammenarbeit für Nachhaltige Entwicklung [Logo]

Big Business mit globaler Armut: Könnte ich Teil des Problems sein? – Filmscreening und Podiumsdiskussion

Dr. Susanne Neubert, Seminar für Ländliche Entwicklung (SLE), Direktorin, Uwe Kekeritz, Bundestagsfraktion Bündnis90/Die Grünen, Sprecher für Entwicklungspolitik, und Prof. Theo Rauch, Center for Development Studies, Freie Universität Berlin
Big Business mit globaler Armut: Könnte ich Teil des Problems sein? – Filmscreening und Podiumsdiskussion / Susanne Neubert, Seminar für Ländliche Entwicklung (SLE), Direktorin/Uwe Kekeritz, Bundestagsfraktion Bündnis90/Die Grünen, Sprecher für Entwicklungspolitik/Theo Rauch, Center for Development Studies, Freie Universität Berlin | f.ize | Forum Internationale Zusammenarbeit für Nachhaltige Entwicklung


05.07.2016, 19:00 Uhr
Charité Campus Charité Mitte, Philippstraße 12, 10115 Berlin, Kopsch-Hörsaal


Abbildung:

Der Film “Poverty, Inc.” beleuchtet anhand verschiedener Beispiele Kehrseiten der Nothilfe und internationalen Entwicklungzusammenarbeit, die für die Geberländer in aller Regel nicht nur einen moralischen Wert, sondern auch wirtschaftliche Vorteile bedeutet. KritikerInnen monieren untergrabene lokale Märkte und langfristige wirtschaftliche Abhängigkeiten. Rufe nach nachhaltigen lokalen Wirtschaftsmodellen werden lauter und bringen zum Ausdruck, dass die Hilfe in einigen Fällen lediglich kurzfristigen Nutzen bringt, langfristig jedoch zum Fortbestehen prekärer Verhältnisse beiträgt.

Der Film dient als Grundlage für die anschließende Podiumsdiskussion. Zu Gast sind:

  • Uwe Kekeritz, Sprecher für Entwicklungspolitik der Bundestagsfraktion Bündnis90/Die Grünen

  • Prof. Theo Rauch, Center for Development Studies, Freie Universität Berlin

  • Heino Güllemann, Deutsche Plattform für Globale Gesundheit

  • Julia Langendorf, Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH


Moderation: Dr. Susanne Neubert, Direktorin externer Link zu: Seminar für Ländliche Entwicklung (SLE)Seminar für Ländliche Entwicklung (SLE)

Eure und die folgenden Fragen werden diskutiert:

  • Wie stehen die persönlichen Erfahrungen der DiskutantInnen im Verhältnis zu den Aussagen des Films?

  • Wie können derzeitige Modelle und deutsche Strukturen der Entwicklungszusammenarbeit effektiver mit lokalen Prioritäten abgestimmt werden?

  • Wie können wir sicherstellen, dass unsere Bemühungen auch dauerhaft von Nutzen sind?

  • Welche Rolle spielt Deutschland in der Umsetzung der Sustainable Development Goals der Vereinten Nationen bis 2030?


Hier können ein externer Link zu: facebook-Eventfacebook-Event und eine Interner Link zu: Einladung als pdfEinladung als pdf inkl. Wegbeschreibung gefunden werden.

Ausgerichtet wird die Veranstaltung von der Global Health AG und AG WelcomeMed der Charité Universitätsmedizin Berlin gemeinsam mit dem Forum Internationale Zusammenarbeit für nachhaltige Entwicklung (f.ize).

Der Eintritt ist frei. Um eine Anmeldung auf externer Link zu: eventbriteeventbrite wird gebeten.


Für diese Veranstaltung verantwortlich:
Alexander Maywurm und Carina Heeke


SchriftgrößeSchrift vergrößern Schrift verkleinern

DruckversionDruckversion | Seitenanfang


(c) 2002-2017 stoyke.com