Studienstiftung des deutschen Volkes Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ)
f.ize | Forum Internationale Zusammenarbeit für Nachhaltige Entwicklung [Logo]

Aktuelle Lage in Syrien und internationale Maßnahmen

Kristin Helberg, Syrienexpertin, Freie Journalistin
Aktuelle Lage in Syrien und internationale Maßnahmen / Kristin Helberg, Syrienexpertin, Freie Journalistin | f.ize | Forum Internationale Zusammenarbeit für Nachhaltige Entwicklung


04.06.2015, 19:00 Uhr
Studienstiftung des deutschen Volkes, Jägerstraße 22/23, 10117 Berlin


Abbildung: Quelle: Spiegel Online

Quelle: Spiegel Online



Mehr als 200.000 Todesopfer und die halbe syrische Bevölkerung ist auf der Flucht. Das ist die schreckliche Bilanz der größten humanitären Katastrophe seit Gründung der Vereinten Nationen.

Der Konflikt beginnt bereits 2011 während des arabischen Frühling, als Baschar al-Assad militärisch gegen Proteste aus der syrischen Bevölkerung vorgeht. China und das mit Assad verbündete Russland blockieren erfolgreich UN-Resolutionen. Erst 2014 kommt es zu eingeschränkten internationalen Interventionen in Form von Luftangriffen auf den IS durch die USA, unterstützt von arabische und europäischen Verbündeten. Zur Zeit werden Kämpfer der Freien Syrischen Armee von der CIA in der Türkei ausgebildet.

2001, ein Jahr nachdem Baschar al-Assad an die Macht kam, wurde die deutsche Entwicklungszusammenarbeit in Syrien mit Schwerpunkt im Wassersektor begonnen und in den Folgejahren stetig ausgebaut. Das Engagement wurde dann 2011 für unbestimmte Zeit eingestellt.

Die deutschen Bundesregierung widmet sich aktuell den Flüchtlingen in den Nachbarländern Syriens, vorallem in Jordanien und im Libanon.

Wie ist die Zusammenarbeit in der Rückschau zu bewerten und welche Perspektiven ergäben sich nach der Etablierung einer Übergangsregierung? Ist die internationale Staatengemeinschaft mit ihren Reaktionen ihrer Verantwortung gerecht geworden? Wie ist die aktuelle Lage in Syrien zu beurteilen? Wie steht es um aktuelle und zukünftige deutsche sowie internationale Ma�nahmen in Syrien und den benachbarten Grenzgebieten?

Diese und weitere Fragen werden gemeinsam mit Syrienexpertin Kristin Helberg diskutiert.

Offizieller Veranstalter ist der Alumni-Verein der Studienstiftung des deutschen Volkes


Für diese Veranstaltung verantwortlich:
Alexander Maywurm und Carina Heeke


SchriftgrößeSchrift vergrößern Schrift verkleinern

DruckversionDruckversion | Seitenanfang


(c) 2002-2017 stoyke.com