Studienstiftung des deutschen Volkes Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ)
f.ize | Forum Internationale Zusammenarbeit für Nachhaltige Entwicklung [Logo]
f.ize | Wissen - Macht - Entwicklung

Wissen - Macht - Entwicklung

"Wer das Rad nicht permanent neu erfinden muss, ist klar im Vorteil (...) Wissen begünstigt wirtschaftliches Wachstum – und im Umkehrschluss vermag der fehlende Zugang zu Bildung und (globalem) Wissen die Entwicklung einer Region oder ganzer Länder zu hemmen. Somit wird Wissen als Produktionsfaktor neben Arbeit, Kapital und Boden immer wichtiger und der globale Wissensaustausch zu einer wesentlichen Herausforderung der Internationalen Zusammenarbeit für nachhaltige Entwicklung."

So umreißt die externer Link zu: GTZGTZ auf ihrer Homepage die Wichtigkeit von WISSEN und Wissenstransfer. Auch f.ize ist aktiv geworden, um das GTZ-Jahresthema WISSEN MACHT ENTWICKLUNG" mit Leben, Fragen und Ideen zu füllen. Auf eine offene Ausschreibung unter dem weitgefassten Motto "Was fällt Euch zum Jahresthema WISSEN MACHT ENTWICKLUNG ein?" haben wir viele interessante Einsendungen bekommen. Unter den eingesandten Projektentwürfen haben fünf Bewerberinnen und Bewerber den Zuschlag bekommen - und den Auftrag erhalten, innerhalb weniger Monate zum Jahresthema ein gemeinsames Projekt zu entwerfen.

Bei den Eschborner Fachtagen konnte das Ergebnis der Arbeit vorgestellt werden. Auf drei Bällen wurde das Thema "WISSEN MACHT ENTWICKLUNG" mit provokativen Fragen konfrontiert. Die Resonanz von den Besuchern war erstaunlich. Das Jahresthema habe dadurch einige neue Dimensionen gewonnen.

Zum Konzept des Projektes lesen Sie bitte Interner Link zu: hierhier weiter.


SchriftgrößeSchrift vergrößern Schrift verkleinern

DruckversionDruckversion | Seitenanfang


(c) 2002-2017 stoyke.com