Kontakt f.ize | Forum Internationale Zusammenarbeit für Nachhaltige Entwicklung

Aktiv werden

f.ize bietet eine Plattform für Diskussionen im kleinen Kreis mit EntscheidungsträgerInnen aus Politik, Wirtschaft und den staatlichen und nicht-staatlichen Institutionen rund um das Thema Entwicklungszusammenarbeit. Die f.ize-Veranstaltungen werden von wechselnden Thementeams vorbereitet. Dieses Prinzip macht f.ize einzigartig und ermöglicht allen Teilnehmenden – also auch Dir -, selbst spannende und interessante Fragestellungen auf die Agenda zu setzen.


Das Agendatreffen


Die halbjährlich stattfindenden Agendatreffen stehen allen Interessierten offen. Im Rahmendes des Agendatreffens werden die vielfältigen Felder der internationalen Zusammenarbeit gemeinsam besprochen und besonders diskussionswürdige Aspekte herausgegriffen. Noch am selben Abend bilden sich die Thementeams, deren Ziel es sein wird, im Laufe der nächsten Monate eine Veranstaltung auf die Beine zu stellen.



Dein Engagement


Als Teil eines Thementeams trägst du einen wichtigen Teil zu f.ize bei. Du setzt dich mit einer selbst gewählten Fragestellung auseinander und knüpfst Kontakt zur Referentin / zum Referenten. Außerdem sammelst du wertvolle Erfahrung in der Veranstaltungsorganisation und -durchführung. Sowohl beim Agendatreffen als auch durch das Thementeam kannst du dich mit anderen Interessierten austauschen.



Die KoordinatorInnen


Während des ganzen Prozesses begleiten die f.ize-KoordinatorInnen dich und dein Thementeam. Zum Beispiel übernehmen die KoordinatorInnen die Organisation eines geeigneten Raumes mit der nötigen Technik. Auch bei inhaltlichen Fragen, der Suche nach Referrierenden oder anderen Anliegen unterstützen sie euch gerne, sodass am Ende eine gelungene Veranstaltung steht.



Die Veranstaltungsplanung


Eine typischer Entstehungsprozess einer Veranstaltung kann wie folgt aussehen:

1. Teilnahme am Agendatreffen und Interesse an Themen der EZ

2. Wahl eines konkreten Themas und Erarbeitung einer Fragestellung

3. Recherche von Hintergründen und möglichen ExpertInnen/ReferentInnen

4. Kontaktaufnahme mit möglichen ReferentInnen und Terminabsprache

5. Terminabsprache mit den KoordinatorInnen

6. Durchführung der Veranstaltung



Link: www.fize.de/aktiv_werden.htm


(c) 2002-2017 stoyke.com

kostenloser Web- und download Statistikservice