Studienstiftung des deutschen Volkes Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ)
f.ize | Forum Internationale Zusammenarbeit für Nachhaltige Entwicklung [Logo]

Mailingliste


Deine Emailadresse:


Frühere Mailings:


22.06.2018
Weiterleitung | Ausschreibung ERP und McCloy Programm


Liebe F.ize-Interessierte und -Engagierte,

gerne leiten wir Euch folgende Stipendienangebote der Studienstiftung des deutschen Volkes weiter.

Viele Grüße,
Yannis und Julia

----------------------------------------------------------------------

Sie kennen junge Menschen, die von einem Studium in den USA träumen und später Führungsverantwortung im öffentlichen Sektor übernehmen wollen? Dann weisen Sie diese auf die beiden transatlantischen Programme ERP und McCloy der Studienstiftung hin. Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie die Ausschreibung über Ihre Verteiler weiterleiten könnten.

Für Rückfragen stehe ich Ihnen gern zur Verfügung.

Mit bestem Gruß

Dr. Lars Peters

-----------------------------------------------------------------------

Hochdotierte Stipendien für US-amerikanische Spitzenuniversitäten

Sie möchten an einer amerikanischen Spitzenhochschule Ihren Masterabschluss oder einen Forschungsaufenthalt absolvieren? Dann bewerben Sie sich auf die Programme ERP und McCloy. Mit beiden Programmen fördert die Studienstiftung des deutschen Volkes Studien- und Forschungsaufenthalte an US-amerikanischen Spitzenuniversitäten.

Ziel beider Programme ist es, die transatlantische Verständigung zu stärken und hochqualifizierte Nachwuchskräfte, die eine Tätigkeit im öffentlichen Sektor anstreben, zu fördern und miteinander zu vernetzen.

Während das McCloy Programm Mastervorhaben an der Harvard Kennedy School fördert, unterstützt das ERP-Stipendienprogramm ein- bis zweijährige Studien- und Forschungsvorhaben an amerikanischen Spitzenuniversitäten USA-weit. Beide Programme richten sich an exzellente Absolventen aller Fächer, die zum Zeitpunkt des Studienbeginns in den USA mindestens über einen Bachelor-Abschluss verfügen. Neben den Lebenshaltungs- und Reisekosten können in den Programmen Studiengebühren in Höhe von mehr als 55.000 USD (McCloy) und 25.000 USD (ERP) übernommen werden.

Mit der Aufnahme in die Programme geht auch eine Aufnahme in die Studienstiftung des deutschen Volkes einher.

Weitere Informationen zu den Programmen Sie in den angefügten Flyern und auf der Homepage der Studienstiftung:

McCloy: www.studienstiftung.de/mccloy/

ERP: www.studienstiftung.de/erp/


Ansprechpartner: Dr. Lars Peters (l.peters@studienstiftung.de)


Mit herzlichem Gruß

Lars Peters

----------------------------------------------------------------------

Dr. Lars Peters

Studienstiftung des deutschen Volkes
Berliner Büro / Team Ausland
Jägerstraße 22/23
10117 Berlin
Telefon: 030 20370-442

Telefax: 030 20370-522
l.peters@studienstiftung.de

www.studienstiftung.de
www.facebook.com/studienstiftung




Rundmail: Weiterleitung | Ausschreibung ERP und McCloy Programm

Die letzten Mailings:


16.05.2018

Reminder | Mikrokredite für Frauen in der Entwicklungszusammenarbeit, 1kB

13.05.2018

Weiterleitung | GIZ-Ringvorlesung | Transformation unserer Welt: Die Agenda 2030 für nachhaltige Entwicklung, 3kB

08.05.2018

Mikrokredite für Frauen in der Entwicklungszusammenarbeit | 22. Mai 2018, 1kB

03.04.2018

Weiterleitung | Vernissage: Vom Weggehen und Ankommen, 3kB

06.03.2018

Weiterleitung | Ausschreibung China-Stipendien, 2kB


alle Mailings ab Januar 2004



SchriftgrößeSchrift vergrößern Schrift verkleinern

DruckversionDruckversion | Seitenanfang


(c) 2002-2018 stoyke.com