Studienstiftung des deutschen Volkes Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ)
f.ize | Forum Internationale Zusammenarbeit für Nachhaltige Entwicklung [Logo]

Dr. Michael Siebert

GTZ, Leiter des Sektorvorhabens Katastrophenmanagement



Dr. Michael Siebert, GTZ, Leiter des Sektorvorhabens Katastrophenmanagement, zu Gast bei f.ize | Forum Internationale Zusammenarbeit für Nachhaltige Entwicklung

Dr. Michael Siebert leitet seit 2006 ein Sektorvorhaben, das im Auftrag des BMZ die Katastrophenvorsorge in der gesamten deutschen Entwicklungszusammenarbeit fördert. Er arbeitet in der Abteilung Staat und Demokratie und ist in der GTZ zuständig für Katastrophenvorsorge.

Nach dem Studium der Biologie und Geografie an der Albert-Ludwigs Universität Freiburg, wo er 1987 über Agroforstwirtschaft auf den Philippinen promovierte und dem SLE (Seminar für ländliche Entwicklung Berlin), war er mehrere Jahre für die schweizer Regierung (DEZA) im Niger tätig. Seit 1992 ist er Mitarbeiter der GTZ und hierbei abwechselnd im Ausland und Inland tätig. Vor seiner jetzigen Tätigkeit war er mehr als 8 Jahre Regierungsberater für Umweltpolitik im Senegal, danach Politikberater einer westafrikanischen Regionalorganisation. Er führte zudem Prüfungen und Evaluierungen in mehreren Ländern in Südostasien, Afrika und Lateinamerika durch.



SchriftgrößeSchrift vergrößern Schrift verkleinern

DruckversionDruckversion | Seitenanfang


(c) 2002-2017 stoyke.com