Studienstiftung des deutschen Volkes Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ)
f.ize | Forum Internationale Zusammenarbeit für Nachhaltige Entwicklung [Logo]

Philipp Sälhoff

polisphere, Geschäftsführer



Philipp Sälhoff, polisphere, Geschäftsführer, zu Gast bei f.ize | Forum Internationale Zusammenarbeit für Nachhaltige Entwicklung

Philipp Sälhoff studierte an der Leuphana Universität Lüneburg Angewandte Kulturwissenschaften mit Schwerpunkt auf politischer Kommunikation.

Anschließend war er als Berater für digitale Kommunikations- und Beteiligungsprozesse bei der Strategie- und Politikberatung IFOK tätig und wirkte unter anderem an verschiedenen Landesnachhaltigkeitsstrategien, der Mobilitäts- und Kraftstoffstrategie des Bundes (MKS), dem Klimaschutzplan 2050 und dem Mayors Adapt Klimafolgenanpassungsprogramm der EU DG Climate mit. Für das Land Baden-Württemberg konzipierte er Teile der Online-Beteiligungsplattform.

Von 2013 bis 2018 arbeitete er beim sozialliberalen Think Tank Das Progressive Zentrum, wo er Team, Projektbetrieb und insbesondere das internationale Netzwerk mit aufbaute. Zum Abschluss seiner Tätigkeit beim Progressiven Zentrum verantwortete er die viel diskutierte Studie „Rückkehr zu den politisch Verlassenen“, die Rechtspopulismus in strukturschwachen Regionen analysiert und Gegenstrategien aufzeigt.

Seit Sommer 2018 ist er Geschäftsführer von polisphere, einem Ideen- und Serviceanbieter für modernen Politikbetrieb. Hier stellt er das 19 Jahre alte Netzwerk organisatorisch und strategisch neu auf.



SchriftgrößeSchrift vergrößern Schrift verkleinern

DruckversionDruckversion | Seitenanfang


(c) 2002-2019 stoyke.com