Studienstiftung des deutschen Volkes Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ)
f.ize | Forum Internationale Zusammenarbeit für Nachhaltige Entwicklung [Logo]

Christian Pollak

GTZ Kairo



Christian Pollak, GTZ Kairo, zu Gast bei f.ize | Forum Internationale Zusammenarbeit für Nachhaltige EntwicklungGeboren am 21.02.1947 in Wien
Verheiratet, 5 Kinder

1966-1971

Studium der Sozial- und Wirtschaftswissenschaften, Politischen Wissenschaften in Linz und Paris.

1971-1974

Trainee der Demag-Mannesmann AG und anschließend Leiter der Abteilung Vertriebsplanung und Controlling bei Demag Baumaschinen GmbH.

1974-1975

Berater bei Systemplan GmbH, Heidelberg. BMFT Projekt: Technologietransfer von Großforschungseinrichtungen an die Industrie.

1975-1990

Wissenschaftlicher Mitarbeiter des Ifo-Instituts für Wirtschaftsforschung in München. Arbeitsschwerpunkte: internationale Wirtschaftsbeziehungen, Wirtschafts- und Sozialpolitik, Industriepolitik in Entwicklungsländern.


Seit 1990 Mitarbeiter der GTZ:

1990-1997

Leiter der Abteilung Wirtschaftsförderung und berufliche Bildung

1997-2003

Leiter des GTZ-Büros in Ägypten


Längere Auslandsaufenthalte:

  • Algerien (1975-78): Forschungskooperation zwischen dem Ifo-Institut für Wirtschaftsforschung und dem Institut National de la Productivité et du Développement Industriel
  • Jordanien (1996-88): Berater der Industrial Development Bank in Amman
  • Ägypten (1997-2003): Leiter des GTZ-Büros

Kurze Aufenthalte:

Afrika, Naher und Mittlerer Osten, Asien, Lateinamerika und Osteuropa (Forschung und Beratung)


SchriftgrößeSchrift vergrößern Schrift verkleinern

DruckversionDruckversion | Seitenanfang


(c) 2002-2017 stoyke.com