Studienstiftung des deutschen Volkes Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ)
f.ize | Forum Internationale Zusammenarbeit für Nachhaltige Entwicklung [Logo]

Ariane Halter-Jugov

GTZ Berlin, Programm für nationale Minderheiten in Osteuropa und Zentralasien



Ariane Halter-Jugov, GTZ Berlin, Programm für nationale Minderheiten in Osteuropa und Zentralasien, zu Gast bei f.ize | Forum Internationale Zusammenarbeit für Nachhaltige EntwicklungAriane Halter-Jugov arbeitet seit dem 1.9.1977 für die GTZ in Eschborn, seit 2001 im GTZ-Haus Berlin.

Sie begann ihre Tätigkeit dort - bedingt durch die Muttersprache Französisch - im Sprachendienst der GTZ im frankophonen Afrika für Projekte, finanziert vom Bundesministerium für wirtschaftliche Zusmmenarbeit, BMZ. Später, nach zahlreichen "Zwischenstationen" in verschiedenen Abteilungen des Unternehmens, als die GTZ nach der Perestrojka in 1992 anfing, auch im Osten Projekte aufzubauen und zu betreuen, wurde sie aufgefordert, als eine der damals noch seltenen "Alt-GTZ'ler" mit Russischkenntnissen, den "Ost-Bereich" in seiner Anfangsphase mitzugestalten.

Seit 1996 ist sie als Projektmanagerin zuständig für die Betreuung der vom Bundesministerium des Innern (BMI) finanzierten Projekte zugunsten der deutschen Minderheit in Mittelasien und seit 2001 auch in den baltischen Staaten.

In Paris und in Brüssel aufgewachsen, hat sie in Paris an der Sorbonne Wirtschaftswissenschaften sowie nebenbei Russisch an der ENLOV (Ecole Nationale des Langues Orientales Vivantes) studiert.

Seit 1966 hat sie sich aktiv für die Unterstützung von russischen - damals sowjetischen - Dissidenten, Schriftstellern und Publizisten, eingesetzt, zuerst in Russland selbst wie auch später in Paris, als zahlreiche Schriftsteller nach Frankreich oder in den Westen "zwangsemigriert" wurden.

Seit 1977 ist sie mit einem russischen emigrierten Publizisten verheiratet und hat zwei Töchter.


SchriftgrößeSchrift vergrößern Schrift verkleinern

DruckversionDruckversion | Seitenanfang


(c) 2002-2017 stoyke.com