Studienstiftung des deutschen Volkes Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ)
f.ize | Forum Internationale Zusammenarbeit für Nachhaltige Entwicklung [Logo]

Volker Angres

ZDF, Leiter der Redaktion "Umwelt"



Volker Angres, ZDF, Leiter der Redaktion "Umwelt", zu Gast bei f.ize | Forum Internationale Zusammenarbeit für Nachhaltige EntwicklungGeboren 1956 in Hannover.

Ausbildung
1975 bis 1977 Ausbildung zum Bankkaufmann
1979 bis 1983 Studium der Publizistik, Politik und Pädagogik in Mainz

Beruflicher Werdegang
1977 bis 1979 Freie Mitarbeit bei einer Industriefilm-Produktion
1983 bis 1985 Fester freier Redakteur des Südwestfunks Mainz in der Redaktion Wirtschaft und Wissenschaft im Landesstudio Rheinland-Pfalz
1985 bis 1990 Redakteur in der Wirtschaftsredaktion Fernsehen des Bayerischen Rundfunks. Redakteur und Moderator von "Ratgeber Geld". Redakteur der Sendung "Plusminus"
Seit 1989 zudem Redakteur und Moderator der ARD-Sendereihe "Wirtschaftstelegramm"
Seit August 1990 Leiter der ZDF-Senderedaktion "Umwelt" innerhalb der Hauptredaktion WISUM des ZDF. Moderator der ZDF Sendung "planet e." und der 3sat - Reihe "umwelt"

Ebenfalls verantwortlich für die arte-Sendereihe "Unser Universum" und für diverse Dokumentations-Serien: z.B. "Agenda 21" (ZDF), "Weite Welten", "Lebensräume" und "Kampfplatz Natur" (alle 3Sat). Fallweise übernimmt er auch Redaktion und Moderation für "ZDF-Spezial"-Sendungen aus dem Umweltbereich.

Auszeichnungen
1994 "Lina-Hähnle-Medaille", Umweltpreis des Naturschutzbundes Deutschland (NABU)
1995 Umweltpreis der Stiftung Arbeit und Umwelt der IG Chemie
1996 "Goldenes Kabel" der Fernsehzeitschrift GONG für die Reihe "Kampfplatz Natur" (3sat) als beste Naturserie im Deutschen Fernsehen
1999 Deutscher Solarpreis für das Gesamtwerk der Umweltredaktion, insbesondere die mediale Unterstützung für regenerative Energien
1999 Deutscher Wirtschaftsfilmpreis (2. Platz) für die arte-Produktion "Staatsmacht und Energie"
2000 EURONATUR - Umweltpreis

Publikationen
"Bananen für Brüssel - von Lobbyisten, Geldvernichtern und Subventionsbetrügern" (zusammen mit Claus Peter Hutter und Lutz Ribbe) erschienen bei Droemer/München im Februar 1999
"Futter fürs Volk - Was uns die Nahrungsmittelindustrie auftischt" (zusammen mit Claus-Peter Hutter und Lutz Ribbe) erschienen bei Droemer/München im Februar 2001


SchriftgrößeSchrift vergrößern Schrift verkleinern

DruckversionDruckversion | Seitenanfang


(c) 2002-2017 stoyke.com